Sonntag, Dezember 23, 2012

Nähtreff

Am 8.12. habe ich zwei sehr liebe Hobbyschneiderinnen kennengelernt. Wir haben uns zu unserem 1. Nähtreff getroffen und es war ein schöner Tag und produktiv waren wir auch. Julia hat uns bei sich zu Hause empfangen und ein sehr schönes rotes Abendkleid genäht - zu später Abendstunde war es auch bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig.
Eva konnte wegen einer Weihnachtsfeier leider nicht so lange, hat aber bis zum Nachmittag 3 sehr süße  Teile für ihren kleinen Sohn "FERTIG!" bekommen, 2 süße Hosen und ein Jäckchen sind da entstanden.
Na, und ich habe in den 10 Stunden eine neue Luna genäht. Zugeschnitten und bestickt hatte ich schon zu Hause und ich dachte eigentlich nicht, dass ich soo lange brauche, konnte es vorher aber auch gar nicht einschätzen.
Es war wirklich sehr schön und nun wollen wir uns 1x im Monat treffen. Bis zum nächsten Mal dauert es noch ein bisschen, aber ich freue mich schon drauf.

So sieht mein Ergebnis des Nähtreffs aus:




Leider ist das diesmal verwendete Kunstleder nicht ganz so robust und hat schon einige Macken - ist eigentlich schade, da sie mir sehr gut gefällt, aber erst mal schauen, wie lange sie hält - muss ich jetzt eben ein bisschen besser auf sie aufpassen.

Die 3. im Bunde

So, jetzt war es hier schon mehr als einen Monat ziemlich ruhig. Es ist in dieser Zeit auch nicht allzu viel entstanden, aber ein bisschen kann ich doch zeigen und berichten.

Es kam mir ja schon immermal wieder der Gedanke, mir doch irgendwann eine Stickmaschine zuzulegen. Ganz neidisch habe ich immer so schöne Werke im Internet gesehen und das "Haben wollen" Gefühl wurde immer ein bisschen größer. Am 3.12. hatte ich einen Tag frei. Ich hatte mich vorher auch schon ein bisschen im Internet schlau gemacht, aber eine richtige Vorstellung, welche es werden soll hatte ich nicht. Habe mich also an besagtem Montag ins Auto gesetzt und bin nach Aschaffenburg gefahren. Ca. 1 1/2 Stunden nach Ankunft im dortigen Nähzentrum bin ich sehr glücklich und bestens beraten mit der gerade neu angekommen brother Innov-is V3 wieder nach Hause gefahren :D. Oh ist die toll, ich freue mich sehr über meine Neue - na gut.... aber seht selbst:




Ich habe auch schon etwas mehr gestickt, aber ich vergesse immer auch Fotos davon zu machen *schäm*. Bisher funktioniert alles super und ich bin sehr fasziniert, wie viele schöne Stickmuster es gibt, vieles sogar auch als freebies. Gesammelt habe ich auch schon fleissig und mir auch das ein oder andere schon gegönnt.
Auch in-the-hoop Stickdateien und Applikationen haben es mir sehr angetan. Es ist schon spannend, was man alles mit einer Sticki zaubern kann.