Sonntag, Mai 12, 2013

Bube - Taschenspieler sew along

Bei Bube habe ich ja wirklich überlegt, ob ich sie überhaupt nähen soll. Allerdings fand ich die Idee des sew alongs ja gerade deshalb gut, da ich so auch alle Taschen wirklich mal nähe. Genug Stoff und Material habe ich ja auch da ;).

Also habe ich unter der Woche fleissig zugeschnitten und die Innenseite der Klappe bestickt. Da der Nähtreff am Samstag leider ausgefallen ist, habe wir uns im ganz kleinen Kreis bei Eva getroffen und da habe ich zumindest angefangen alles zusammen zu nähen.

Zu Hause habe ich dann gleich weitergemacht, damit ich auch noch rechtzeitig fertig werde. :) So habe ich auch noch das Hauptteil vorne unter der Klappe bestickt.
Im Groß und Ganzen bin ich zufriedener mit meiner Bube als ich dachte. Ich denke ich werde sie für die Arbeit nutzen, mal sehen, vielleicht mag ich sie ja dann noch ein bisschen mehr.



Ein paar "Schnitzer" sind drin, aber das gehört bei mir ja auch irgendwie dazu ;).
Hier bei Emma gibt es viele weitere und auch ganz tolle Buben!!

2 liebe & nette Meinungen:

  1. Du hast den BUBEN soooo schön bestickt und kleine "Schnitzer" zeugen von der Liebe, mit der du genäht hast, sicher werdet ihr noch gute Freunde!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine :), ja die "Schnitzer" sind sozusagen mein Label *lach*. liebe Grüße, Christine

      Löschen