Dienstag, Juni 11, 2013

Joker - Taschenspieler Sew along

Beim Joker bin ich noch später dran wie zuvor bei den anderen Taschen, aber ich habe es geschafft. Zugeschnitten war er ja nun schon eine Weile, aber ich habe erst Sonntag Abend mit dem Nähen angefangen. Heute Abend habe ich dann noch schnell fertiggestellt, ist ja wirklich fix genäht. Es ist ja schon fast peinlich, dass ich es überhaupt auf 2 Abende aufgeteilt habe ;).

Mir war schnell klar, dass ich den Joker nur als einfachen Einkaufsbeutel haben mag. Taschen habe ich momentan genug - woher die nur plötzlich alle kommen? 
Also habe ich sowohl auf Stickereien als auch sonstigen Tüddelkram verzichtet. Eine Tasche aussen wollte ich auf jeden Fall und da von dem Punktestoff dann nur noch ein kleines Rechteck übrig war, bekam mein Joker innen auch noch ein Täschchen. Aussen mit und innen ohne Kam Snap.

Den Innenstoff musste ich aufteilen, da ich von beiden Stoffen nicht mehr genug hatte. Alle 3 sind Amy Butler Stoffe, die ich schon seit 2009 besitze. Von zweien ist nun wirklich nichts mehr übrig!!

Nun hoffe ich sehr, dass ich bei Patience schneller vorankomme und vllt finde ich morgen noch ein bisschen Zeit, mir mal die anderen Joker anzukucken.



Und hier bei Emma gibt es noch viele weitere Joker.

2 liebe & nette Meinungen:

  1. Oh, gerade die Teilungen finde ich bei deinem JOKER toll! Er schaut aus wie eine Designertasche!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen