Donnerstag, August 29, 2013

Schnabelina Röckli

Letzten Samstag war mal wieder Nähtreff. Da ich die Tage vorher wenig zu Hause war, hatte ich nicht so viel Zeit, Sachen vorzubereiten und so machte ich mich nur mit einem Papierschnitt, den ich zsammenkleben und ausschneiden musste und zum Nähen dem Schnabelina Röckli auf den Weg.

Angefangen habe ich mit dem Röckli und meiner ist sogar gleich doppelt ein Schnabelina Röckli, denn ich habe nicht nur nach ihrem Schnittmuster genäht, sondern auch endlich den von ihr designten Stoff verarbeitet. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich ihn nun verarbeitet habe, aber nun ist es vollbracht.
Beinahe wäre es an zu wenig Stoff gescheitert, aber ein Teil musste ich quer zuschneiden (danke Eva) und dann hat es gerade so gepasst :).

Danach habe ich ein bisschen gebastelt, also Schnitt geklebt und ausgeschnitten und dann war es etwas schade, dass ich nicht noch mehr zum werkeln dabei hatte. So habe ich eben am Ende gekuckt, was die anderen noch so bearbeiten und habe der lieben Caro ein bisschen ausgeholfen.

Es war schön, und beim nächsten Mal nehme ich mir auf jeden Fall wieder mehr mit (da ist zuviel dann zwar mehr Schlepperei, aber doch besser als zu wenig).

Ach so, ja richtig, der Rock. Hier also ist mein Schnabelina Röckli, oben habe ich einfach nur einen breiten Gummi angenäht, nachdem ich ca. 5cm oben weggeschnitten habe. Und unten habe ich einen Rollsaum genäht. Von mir und ganz alleine für mich ;), also auf zu RUMS :).




(sorry für die etwas schlechteren Fotos, ich hoffe ich kann bei Gelegenheit auch noch ein Tragefoto nachreichen)

Sonntag, August 18, 2013

Hoppa Edgar und die Schwummschwumms

Wie kennt ihr noch nicht? Na, das müssen wir doch ändern. Ich habe Euch ja schon erzählt, dass ich für Aline und Dani probesticken darf und nach Gecko Günter, den ich Euch hier schon vorgestellt habe, gibt es mittlerweile auch schon Nachschub im Shop der beiden (hier oder hier).

Hoppa Edgar galoppiert schon seit einigen Tagen herum, ich hatte es nur noch nicht geschafft, ihm einen post zu widmen. Aber schaut mal, da schlagen sowohl kleine Mädchenherzen, aber auch das jedes Pferdefreundes gleich höher.


Die komplette Serie enthält noch weitere schöne Edgar Motive, Buttons, Redworks und Schriftzüge und sogar ein Namensschild, hier bei Aline's Hoppa-post könnt ihr Euch alle Motive anschauen.

Außerdem gibt es seit heute eine ganz tolle ITH-Stickdatei für den 10x10er Rahmen: "Die Schwummschwumms" und hier ist ein Kerlchen putziger als der andere und sie sind auch super schnell gestickt (die Stoffwahl dauerte bei mir, wie so oft, am längsten). Ob als Anhänger am Schlüssel oder einer Tasche, als kleines Stofftier oder als Schnullerband, die Schwummschwumms machen einfach Freude. Hier zeige ich Euch nun 4 der 6 Familienmitglieder, weitere Bespiele findet ihr hier bei Aline und dort sind dann auch alle anderen Probestück-Mädels verlinkt :).


Freitag, August 16, 2013

Die Gewinner

So ihr Lieben, bis gestern um Mitternacht lief meine kleine Verlosung, doch da ich zu dieser Zeit schon schlief, habe ich mich gleich heute nach Feierabend als erstes daran gemacht, die Gewinner auszulosen.
Ich habe mich übrigens sehr über Eure Glückwünsche und lieben Worte gefreut und freue mich nun um so mehr, zumindest 2en von Euch eine Kleinigkeit zurückzugeben :).

Ich habe also Lose gebastelt, ganz einfach am Computer die Namen in eine Tabelle gepackt, ein bisschen mit Farbe unterlegt und hinten noch ein farbiges Blatt gegengeklebt, damit ich auch nicht durchluschern kann ;). Dann die Lose zurechtgeschnitten und alle in der gleichen Größe gefaltet.



So konnte ich nun keinen Unterschied mehr erkennen, also rein damit in mein Lostöpfchen, nochmal gut durchmischt....


...und dann das erste Los gezogen. *das ist ja schon ein bisschen spannend* Und den 1. Preis gewonnen hat:
TAADAAAAA


 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Pipa!

Aber, es gibt ja noch einen zweiten Preis, also nochmal gut durchmischen und der 2. Preis geht an:
*trommelwirbel*


 

die liebe Jacqueline, auch Dir Herzlichen Glückwunsch!

Ich hoffe sehr, Euch gefallen Eure Preise, die mails an Euch gehen auch gleich raus :).

So gerne hätte ich noch 7 weitere Preise vergeben, aber vielleicht näht eine von Euch ja wirklich selbst ein "kleines Portemonnaie", dann würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mir Bilder schickt oder mir einen Kommentar mit dem entsprechenden blog post hinterlasst =D.

Donnerstag, August 08, 2013

RUMS #32 (für mich #5)

Heute schaffe ich es auch mal wieder zu RUMS :). Ich war am Sonntag mal wieder bei einem Nähtreff und habe mir einen Rock genäht. Das Schnittmuster habe ich von einem einfachen Jerseyrock abgenommen. Die Idee des Zuschnitts und des Designs ist von hier. Ich habe also einfach 3 schräge Linien auf mein Schnittmuster gemalt und es an diesen Linien auseinandergeschnitten.



Danach mussten alle Teile 2x zugeschnitten werden, 1x richtig rum und 1x spiegelverkehrt und so, dass die untere Kante immer an einem Streifen anliegt. Nahtzugabe nicht vergessen. Dann müssen nur noch die zusammengehörenden 4 Teile zu einem Rockteil zusammengenäht werden, dann die beiden Rockteile verbinden, oben ein breites und - wie ich finde - sehr schönes Gummiband dran und unten habe ich mich für den Rollsaum entschieden und schon war er fertig. Mein neuer Rock! *freu*



Zu allen anderen RUMS Mädels von heute, bitte hier entlang *klick*.

Samstag, August 03, 2013

Darf ich vorstellen, Gecko Günter

Am Montag bin ich beim Stöbern durch die posts vom 30. RUMS bei joycii-design gelandet und habe entdeckt, dass dort Probesticker gesucht wurden. Ich habe direkt eine Bewerbung geschrieben und hatte Glück, dass mich Aline und Dani noch in ihr Team mit aufgenommen haben. Lieben Dank dafür *hugs*.

Es macht richtig Spaß und somit komme ich im Moment auch viel zum Sticken und etwas weniger zum Nähen ;). Dani von DaniLinsi zeichnet die Motive und Aline von joycii-design digitalisiert. Da entstehen tolle Sachen und ihr werdet hier immer erfahren, wenn es etwas Neues gibt :).

Heute, zur Shoperöffnung auf Etsy, machen wir gleich mal den Anfang mit Gecko Günter für den 13x18cm Rahmen. Es ist eine tolle Applikationsdatei in zwei Varianten, einmal mit doppelter und einmal mit einfacher Outline. Den kleinen Kerl könnt ihr hier bekommen und die nächsten Motive folgen bald.

Hier noch mein Günter mit doppelter Outline. Ich habe auf Filz gestickt und die Applikation mit dünnem Filz und Jersey gemacht. Ist der nicht süß?


Sobald Günter seinen Platz auf einem meiner Nähwerke bekommen hat, bekommt ihr natürlich bescheid, da war jetzt einfach noch keine Zeit für :). Hier bei Aline könnt ihr Euch aber noch zwei Varianten ankucken.

So, und dann wünsche ich Euch, Aline und Dani, viel Erfolg mit dem neuen Shop!