Mittwoch, Mai 07, 2014

Taschenspieler II Sew Along - Markttasche

Diesmal hänge ich wirklich ganz schön hinterher. Noch weniger als 2,5 Stunden sind es, bis bei Emma die Linkparty für die Markttasche schließt. Und meine ist auch erst seit ca. 18:20Uhr fertig. Dann kam noch schnell der Tanzkurs dazwischen und dann mussten ja noch - bei schon ziemlich dämmernder Lichtstimmung - Fotos gemacht werden.
Dabei hatte ich schon am Wochenende angefangen, aber diesmal war die Stoffwahl noch schwieriger als beim Ordnungshelfer. Ich weiß gar nicht, was gerade los ist. Stück für Stück hat sich das Puzzle dann zusammengesetzt und zwischendrin dachte ich auch, dass das alles so gar nicht zusammenpasst. Für die Taschenteile habe ich Amy Butler Stoffe verwendet, die schon seit 2009 vernäht werden wollen. Die Stücke haben auch genau für die Taschenteile gelangt, den Boden hätte ich nicht mehr zusammenstückeln können. Ich hatte da aber noch ein kleines Stück beschichtete Baumwolle, nicht viel größer als der Taschenboden, aber demnach schrie das danach ein Taschenboden zu werden - nur wusste ich nicht so recht, ob es besser zum Innen- oder Aussenstoff passt oder ob überhaupt.
Dann kam mir die Idee, für den Aussenboden LKW-Plane zu vernähen. Die ist auch schon eine ganze Weile bei mir und ich hatte mich bisher nicht drangetraut aber demnach war klar, der beschichtete BW-Boden muss zum Innenstoff passen ;).
Ganz zum Schluss hat mir noch ein Stoff für die aufgesetzte Tasche gefehlt, da ich dann erst einmal nach Gurtband geschaut hatte und fand, dass das graue Autogurtband mir dazu am Besten gefällt, wollte ich dann auch einen grauen BW-Stoff. Da hat am besten der von Kaffe Fassett gepasst, den ich mal in London mitgenommen habe. Das Webband am Rand der aufgesetzten Tasche passte so schön zu den Blumen auf dem Aussenstoff und so finde ich ist, passt dann doch wieder alles wieder ganz gut zusammen und ich mag meine Markttasche richtig gerne.
So, da ist sie - da ich das Gurtband eingenäht habe, kann ich sie ggf sogar wenden, auch zum fotografieren ganz praktisch:


Und hier geht es zu den anderen Markttaschen, die bei Emma zusammengekommen sind. Da gibt es ja auch seit Montag schon ganz viele schicke Kosmetiktaschen... ich komme auch mit dem Kommentieren kaum hinterher (naja mit dem nähen ja auch nicht....), ich hoffe ich hab' die Tage mal ein bisschen Zeit, bei Euch stöbern zu gehen.

2 liebe & nette Meinungen:

  1. Toll! Von beiden Seiten eine ganz andere Optik... so kannst du sie passend zu deiner Jacke tragen! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tini...

    das ist ja eine wunderschöne Tasche...tolle Stoffe und es geht ja mächtig viel rein.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen