Mittwoch, Juni 18, 2014

Taschenspieler II Sew Along - Herrentasche

Da ich am Wochenende nicht so recht die Motivation zum Nähen hatte - soll ja auch mal vorkommen, nicht wahr - habe ich Sonntag nur kurz angefangen, das Kunstleder für die Herrentasche zuzuschneiden und habe immerhin schonmal gestickt. Da ich die Herrentasche nicht für mich nähen wollte, hatte mein Freund Mitspracherecht und hat sich auch für schwarzes Futter entschieden. Die Innentaschenvarianten wollte er nicht, nur ein kleines Handytäschchen innen und ein Reissverschluss außen.

Da ich gerne die gelbe Neonpaspel verwenden wollte - und dafür auch das OK hatte - sollte die Stickerei der NYC Skyline auch in neongelb sein. Ich hatte allerdings nur Nähgarn zu Hause und habe das mal ganz mutig ausprobiert. Und ich bin echt happy, dass es gut gegangen ist. 

Die letzten Teile habe ich am Montag in ca. 20 Minuten zugeschnitten und angefangen mit Nähen habe ich erst gestern Abend. Heute, mal wieder zwischen Arbeit und Tanzkurs, habe ich dann noch die Haupttaschenteile eingenäht. Zumindest 3 von 4. Nach dem Kurs war also "nur noch" das letzte Aussenteil einzunähen und da habe ich dann nach dem Wenden festgestellt, dass ich nicht komplett einmal rum genäht habe, so ca. 4cm haben noch gefehlt *vor-die-Stirn-klatsch*.

Also wieder gewendet, zugenäht und nochmal gewendet, um dann festzustellen, dass ich bei dem ersten Aussenteil die eine Rundung nicht richtig genäht habe, da war ein Loch. Also wieder gewendet und hier musste ich dann auch ein bisschen auftrennen. Abends schwarz auf schwarz aufzutrennen war selbst mit Tageslichtlampe kein Spaß und hat das Ganze heute sehr spät werden lassen.

Ich hatte übrigens erst beim Auspacken der gelben Paspel festgestellt, dass diese ja leicht plüschig ist. In der Hoffnung, dass auch eine Plüschpaspel in Ordnung ist, habe ich sie aber trotzdem angenäht. Die fühlt sich schon echt schön weich an. Kennt ihr diese Wurli Würmer - diese plüschigen Spielzeug Würmer, die man sich an einem durchsichtigen Faden durch die Finger ziehen konnte? Daran erinnert mich die Paspel. Und zum Glück, wurde sie mit einem leichtem Grinsen auch als OK abgenickt ;).

So, da die Fotos erst um ca. 22.30Uhr gemacht werden konnten, sind sie natürlich nicht so ideal. Das schwarze Kunstleder ist leider sehr weich und daher sieht die Herrentasche manchmal etwas merkwürdig aus - also gerade auf den Fotos. Ich habe auch nicht weiter verstärkt, da ich innen ein schwarzer Ikea Stoff genommen habe und die ja auch recht fest sind. 

Hier nun schwarze Herrentasche mit Neon für den Herren!


Und dann geht's schnell auf zu Emma und den anderen Herrentaschen.
Außerdem verlinke ich noch bei Evelyns Taschen und Täschchen, Alles für den Mann und crealopee.

14 liebe & nette Meinungen:

  1. Ohhh, Christine!

    Die ist ja mal klasse geworden - okay, mit neongelb ist das bei mir schonmal die halbe Miete...*g*

    Nein, ganz im Ernst, die sieht klasse aus, und ich finde sie auch durchaus männertauglich, trotz plüschiger Paspel!
    Die Skyline sieht fantastisch aus, ich bin ganz hin und weg! :-)

    Kein Wunder, dass dein Freund sie abgenickt hat, was im übrigen sehr großzügig von ihm ist. *g*

    Und jetzt schnell ab ins Bettchen, es ist spät geworden... Husch, husch!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja megaschick aus! Eine tolle Stickerei und das neon ist der Knaller dazu! Wunderbare Tasche und wenn sie dem Freund gefällt, umso besser ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Klingt wie wenn ich was nähe! Auf rechts gedreht und da ist noch ein Loch und da ist was falsch usw usw :D Also für mich gehört das dazu ;) Und die Tasche ist superschön geworden! Die Würmer kenne ich, wie lustig dass die Paspel so aussieht :) kann man die immer schön streicheln :) Gefällt mir alles zusammen echt gut, sehr stimmig :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Wie genial! Ein absolutes Herren Traumteil.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Tasche. Ein Traum. Vor allem die Neonfarben.
    Der Hammer.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  6. *wow* die neongelbe Skyline kommt auf dem schwarzen Kunstleder SO toll zur Geltung ♥
    und die passende *wennauchplüschige* Paspel dazu - perfekt! :o) New York ist ja auch nicht wie jede andere Stadt und diese Tasche ist es eben auch nicht. sie ist ein ganz besonderes und sehr sehr schönes Exemplar der Herrentasche :o)
    viele liebe Grüße und einen tollen Tag ✿
    Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, klasse! Vor allem die Kombi aus Stickerei und Paspel: absolut gelungen! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Tasche. Die Farbkombi Gelb/Schwarz finde ich echt gelungen.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Tasche und die kleinen Details sind perfekt!
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tini,

    erst mal herzlichen Dank für deine schönen Worte,drücker.

    Und deine Tasche....die ist ja Wahnsinnig toll geworden...da muss ich noch viel für üben.Ganz viel Freude beim ausführen.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Ein richtig cooles Teil! Und auch noch mit NY Skyline *schwärm* die würde ich sofort haben wollen! Die "Plüschi"-Paspel passt doch prima und die Tasche wirkt auch trotzdem nicht unmännlich.
    Die kann wirklich mit Stolz ausgeführt werden!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank ihr Lieben, ich freue mich riesig, dass Euch die Tasche gefällt. Jedes Eurer Kommentare hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert! Danke!

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die sieht ja echt genial aus ! Schwarz mit Neon ist eine super Kombi.
    Kannst du mir bitte verraten, wie du bestickt hast ? Ich wollte bei meiner 2. Herrentasche Nappaleder besticken aber das ging voll in die Hose. Hat sich alles verknuddelt und ich hab abgebrochen. :(

    LG Heike

    AntwortenLöschen