Sonntag, Juni 01, 2014

Taschenspieler II Sew Along - Rucksack

Gestern war mal wieder Nähtreff in Aschaffenburg und es stand sofort fest, dass ich mit den Taschenspielern weitermache. Da ich mich Freitag Abends auch nur sehr schwer für Stoffe entscheiden konnte, hatte ich auch nur das Material für den Rucksack dabei, sonst hätte ich sogar schon mit der Kugeltasche angefangen. Aber nun habe ich die ganze Zeit beim Sew Along hinterhergehangen, da muss ich ja nicht gleich ganz vorne mitmischen ;). Ist schon ganz schön, dass ich mit dem Rucksack nicht in Fertigungsstress gerate :).

Ich trage nur sehr selten Rucksäcke und es war eigentlich klar, dass ich den Rucksack nicht für mich selbst nähe. Nähen wollte ich ihn auf jeden Fall. Meine Idee, auch bei der Stofwahl war, dass der Rucksack evtl was für meine Nichte sein könnte.... vorausgesetzt meine Schwester ist damit einverstanden? So habe ich zum "Miss Liber-T" von farbenmix gegriffen und mich innen für Lilien entschieden. Auch hatte ich jetzt schon seit Jahren eine gestickte "Miss Lieber-T" zu Hause, die jetzt endlich ihren Einsatz finden sollte.

Ich finde der Rucksack ist wirklich schnell genäht. Ich hatte zuerst überlegt, ob ich versuchen soll, ihn so zu nähen, dass man innen nicht die versäuberten Stoffkanten sieht, aber das bekomme ich so schnell dann doch nicht in meinem Hirn zusammengebastelt, da bin ich lieber auf Nummer sicher gegangen. Ich habe nur den Reissverschluss zwischen Innen- und Außenstoff genäht. Das blau weiß gepunktete Schrägband, das ich dabei hatte, hat dann genau gelangt, um innen am Boden die Kanten zu verstecken. Oben am Trägeransatz habe ich die versäuberten Stoffkanten gelassen wie sie sind - blieb mir ja auch gar nichts anderes mehr übrig.

Ich finde den Rucksack wirklich süß. Also für alle, die gerne einen Rucksack oder eine Crossbag tragen ist es ein sehr schöner Schnitt. Mein Freund hat schon gefragt, ob man den auch aus LKW-Plane nähen kann. Er hätte dann gerne eine Crossbag! Ich werde den Schnitt also nochmal nähen :).



Hier geht es wie immer zu Emma und vielen weiteren Designbeispielen. Da sind zum Teil sogar ganz edle und originelle Modelle dabei. Außerdem darf mein Rucksack bei drei weiteren Linkpartys "mitfeiern": TT-Taschen und Täschchen im Juni, Sewing-SaSu und bei Sternenliebe. Auch hier lohnt sich es immer mal vorbeizuschauen.

6 liebe & nette Meinungen:

  1. Wirklich sehr schön geworden mit dem tollen Stoff !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Total genial der Rucksack! Supertoll mit dem Miss Liberty Stoff und dem Futterstoff. Der gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch vor allem mit dem super tollen Stoff. Den kannte ich noch gar nicht.

    Liebste Grüße

    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ich mag den Liber-T Stoff gern und hier hat er wirklich seine Bestimmung gefunden ! Gefällt mir wirklich gut !

    Danke für deinen Kommi zu meiner Kugeltasche ! Die Griffe sind aus weißem Gurtband, welches ich dann mit Kunstleder abgesteppt habe.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich toller Rucksack, der wird deiner Nichte sicher gefallen.
    Und aus Plane als Crossbag wird der sicher auch super. Das ist doch eigentlich fast das grösste Kompliment, doer? Wenn man vom Mann/Freund gefragt wird, ob man ihm auch so was machen kann :D

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja mal wirklich super aus, damit würde ich auch aus dem Haus gehen - cooool. ;-)

    Den Lilienstoff innen finde ich ja besonders schön, habe ich noch nie zuvor gesehen, diese Stoffschönheit. ♥
    Farblich passt er natürlich perfekt, ebenso wie das Schrägband, deine Nichte freut sich bestimmt. :-)

    Oh je, LKW-Plane? Da hast du dir ja was vorgenommen, da brichst du dir bestimmt die Hände, die ist ja sowas von steif.
    Ich bin jedenfalls gespannt! :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen