Mittwoch, Juli 16, 2014

Liebster Award, gleich zweimal

Es ist schon ganz interessant mit den Awards. Immer mal wieder zieht eine Award Welle durch die blogs, und auch diese hat mich wieder erwischt ;). Ich weiß noch, als ich selbst noch keinen blog hatte, bzw noch ganz am Anfang stand, habe ich die awards überall gesehen. Etwas später "wurde man" dann getagged und so wurde auch ich mit tags versehen. Ich weiß, dass es viele gibt die sowas nicht mögen, aber ich habe mich damals tierisch gefreut.

Dann war eine Weile "Ruhe" und dann wurde ich in meiner Blogpause mit zwei (verschiedenen) awards ausgezeichnet. Und wieder habe ich in vielen blogs die awards entdeckt. Allerdings kamen, is ich zum Weitergeben kam, meine Nominierungen schon nicht mehr so gut an und es kam fast keine Rückmeldung dazu.

Vorgestern bekam ich eine liebe mail von Stephie von made by s.un mit der Info, dass sie mich für den Liebster-Award nominiert hat. Ich habe mich tierisch gefreut. Da ich ja auch mal ein knappes halbes Jahr pausiert hatte und mein kleiner blog ziemlich vernachlässigt wurde, freu ich mich doch sehr, dass es liebe Leser gibt, die meinen blog mögen. Ein bisschen skeptisch war bin ich, ob ich den award überhaupt weitergeben soll. Allerdings habe ich in letzer Zeit auch ein paar neue kleinere blogs entdeckt und ich hoffe, dass da ein paar dabei sind, die sich über den award freuen.



Darum geht es übrigens. der award soll auf noch nicht so bekannte blogs hinweisen und diese miteinander verlinken. Dabei gibt es ein paar "Regeln" (wobei ich Punkt 4 nicht ganz so einhalten werde, sorry)
  • Verlinke, die Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte 11 Fragen.
  • Denke dir selbst 11 Fragen aus.
  • Nominiere 11 Blogs (die unter 200 Follower haben).
  • Die nominierten Blogerinnen müssen über ihre Liebster Award Nominierung informiert werden.
  • Allen nominierten Blogerinnen werden zu guter Letzt 11 neue Fragen gestellt
So, heute bekam ich gleich noch eine zweite Nominierung von Ellen von nellemiesdesign. Also habe ich gleich 22 Fragen zu beantworten ;) Los geht's:

Stephie's Fragen:
  1. Stellst Du Dich kurz vor?
    Ich heiße Christine, bin Jahrgang '81 und glücklich vergeben. Seit 2009 bin ich dem Nähen verfallen und finde es schade, dass ich dafür so wenig Zeit habe. Böse Arbeit *lach*
  2. Was ist das Schönste beim Nähen für Dich?
    Zu sehen wie sich Teil an Teil fügt und man nach Drehen und Wenden tatsächlich eine ganze Tasche in der Hand hält oder dass ein Kleidungsstück dabei entstanden ist, dass tatsächlich ich gemacht habe.
  3. Welchen Stoff vernähst Du am liebsten?
    Schwierig. Ich denke am "einfachsten" ist normale Webware. Aber ich nähe auch gerne mit Kunstleder oder Filz.
  4. Gibt es noch weitere Hobbies neben dem Nähen?
    Das bloggen *Überraschung* und ich Tanze Standard und Latein in der Tanzschule. Ich fotografiere auch gerne, nur nicht immer sooooo gut, daher sollte ich es vielleicht lieber nicht als Hobby angeben ;).
  5. Wirst Du beim Nähen begleitet von Musik, Radio, Hörbuch etc.?
    Manchmal läuft der Fernseher, wobei ich dann selten mitbekomme, was da so passiert. Oft ist aber tatsächlich auch alles aus, ich habe das mit den Hörbüchern mal probiert. Nur habe ich festgestellt, dass ich überhaupt nichts von der Geschichte mitbekommen, wenn ich mich auf's Zuschneiden oder Nähen konzentriere... also zumindest beim Nähen bin nicht definitiv nicht Multitasking fähig *zwinker*
  6. Was ist Dein persönliches Lieblingsteil, das Du genäht hast?
    Momentan meine Kugeltasche von farbenmix, aber ein wenig stolz war ich auch auf die JaWePu für meine Nichte und meine Kapuzenpullis Bo und MAlou.
  7. Chips oder Schokolade?
    Schoki
  8. Wohin reist Du am liebsten?
    Am liebsten an einen Ort, an dem ich vorher noch nicht war. Aber London steht auch immer gerne auf der Reiseliste :).
  9. Gibt es etwas, das Du gerne nähen würdest, traust Dich aber evtl. nicht ran?
    Ja, Hosen oder generell enger geschnittene Kleidung. Aber Hosen schüchtern mich echt ein *lautlach*.
  10. Dein nächstes Projekt, auf das wir uns freuen können?
    Eigentlich möchte ich noch gerne bei Kattas Sommer Freebook Sew Along mitmachen und mir einen Jerseyrock nähen. Mein Schatz soll noch sein Crossbag bekommen und ich möchte noch little Lilou und Lucie von modage nähen. Mal sehen, zu was ich als nächstes komme.
  11. Wenn Du einen Wunsch frei hättest, nur für Dich ganz allein, was wäre das?
    Mit solchen Fragen tue ich mich ja wirklich schwer. Ha, vielleicht dass mir 6 stunden schlaf vollkommen ausreichen würden, damit ich mehr Zeit für Freunde, Freizeit und das Nähen hätte. 
Ellen's Fragen:
  1. Wer bist du ? Stell dich bitte vor.
    Hach, das hatten wir oben schon :)
  2. Seit wann nähst du ?
    Habe ich auch schon kurz erwähnt. Es war Februar 2009....
  3. Wie bist du zum Nähen gekommen ?
    ...und nähen fand ich schon eine Weile interessant. Eine Burda Nähschule, die ich beim Stadtbummel in den Händen hielt gab dann den nötigen schubs, mich näher damit zu beschäftigen.
  4. Welche Nähmaschine hast du ?
    Ich nähe auf einer Pfaff Quillt Expression 4.0
  5. Baumwolle oder Jersey ?
    Baumwolljersey ;) sorry konnte ich mir grad nicht verkneifen, aber mal Ernst: Baumwollwebware ist mir lieber aber ich nähe beides gerne. Für Jersey habe ich ja auch noch eine Coverlock Maschine :).
  6. Was nähst du am liebsten ?
    Taschen. Damit habe ich angefangen und nähe sie immernoch gerne, aber lieber immer ein neues Modell. Aber generell liebe ich es etwas zu nähen, dass ich vorher noch nicht genäht habe, egal ob bei Taschen, Accessoires oder Kleidung
  7. Welche Schnitte benutzt du ?
    Ganz gemischt. Ich habe ein Burda Abo und auch Ottobre Hefte. Ich kaufe aber auch gerne eBooks von kleineren Lables.
  8. Seit wann bloggst du ?
    Im Juli 2012 fing alles an.
  9. Warum hast du mit dem Bloggen angefangen ?
    Ich habe mir das nähen mit der Hilfe von Foren und dem Internet ganz allgemein angeeignet. Ich habe noch nie einen Kurs belegt und gerade am Anfang habe ich mehr gelesen und gestöbert als genäht. 2011 hat es angefangen, dass ich auch immer mal auf den ein oder anderen blog gestossen bin und 2012 habe ich regelmäßig bei einigen blogs mitgelesen. Da ich immer ein bisschen Probleme hatte, Anleitungen und Ideen aus dem Netz wiederzufinden und auch meine eigenen Werke für mich dokumentieren wollte, habe ich mein online Nähtagebuch gestartet. Da hatte ich ja mal einen richtig tolle Idee, ich wollte es nämlich nicht mehr missen. Und dafür mag ich auch Euch ganz lieben Dank sagen, es macht doch zusammen noch mal so viel Spaß!!
  10. Woher kommt der Name deines Blogs ?
    Tja, ich bin nicht so wahnsinnig kreativ, nicht im Schnitte erfinden und auch nicht bei der Namensfindung. Mein Spitzname ist Tini *werhätteesgedacht* und ich wollte etwas was auch international verständlich ist. Da ich einen Nähblog wollte, konnte ich mich letztendlich mit Sewing Tini am besten anfreunden.
  11. Was machst du sonst noch gerne?Neben Nähen, Sticken und neuerdings auch Plotten, gehe ich gerne in die Tanzschule tanzen, gucke gerne american Football, schaue gerne Filme und Serien, esse gerne Sushi und verbringe gerne Zeit mit meinem Schatz, der family und lieben Freunden.

Puh, geschafft. Ich hoffe ich habe Euch nicht zu sehr gelangweilt.
So, nun kommen wir zu meinen Fragen und da ich beim letzten Mal, ich glaube, nur eine Antwort bekommen habe, würde ich gerne die Fragen vom letzten Mal nocheinmal in die bloggerwelt schicken, Verusch Nummer 2 sozusagen:

  1. Nähen - Sticken - Plotten, ständig kommt wieder eine neue Technik, die unser Hobby erweitert. Findest Du solche Trends gut und machst Du selbst immer gleich mit?
  2. Wie überwindest Du einen kreativen Tiefpunkt, wo holst Du Dir Inspiration?
  3. Bist Du in einem Handarbeitsforum unterwegs und wenn ja in welchem?
  4. Fasching - Ostern - Halloween - Weihnachten ; Frühling - Sommer - Herbst - Winter, nutzt Du "jede Gelegenheit" um neue Deko zu nähen? Was muss? Was nervt?
  5. Hast Du einen eigenen Dawanda Shop und wenn nicht, schon mal daran gedacht einen zu starten?
  6. Bist Du lieber auf rein privaten oder gewerblichen Handarbeitsblogs unterwegs?
  7. Welches Projekt würdest Du einem absoluten Nähanfänger für den Anfang empfehlen?
  8. Welches Reiseziel würdest Du gerne wieder besuchen?
  9. Hast Du ein Lieblingsrezept (egal ob warmes Essen, Nachtisch, Kuchen)?
  10. Nimmst Du an Verlosungen teil und hast Du schon einmal etwas gewonnen?
  11. Welchen Sport machst Du?
So und meine Nominierungen gehen an:

coccinellids
caroku
vervliest und zugenäht
Fröbelina
decofine
stitchydoo
TriMaLo
rund und eckig

und dabei belasse ich es, ich weiß dass es keine elf sind. Ich hoffe, das ist so ok.
Ihr Lieben, wenn ihr mögt, würde ich mich natürlich riesig freuen, wenn ihr Spaß daran habt, die Fragen zu beantworten und selbst Fragen weiterzugeben. Wenn nicht, verstehe ich das aber auch. Wenn ihr nur momentan keine Zeit habe, dann beantwortet ihr die Fragen einfach dann wenn es passt, ich zitiere hier mal Stephie "Alles darf, nichts muss" :)

Euch Ellen und Stephie nochmal lieben Dank für den Award, ich habe ihn mal zu den anderen in die Sidebar gepackt :).

6 liebe & nette Meinungen:

  1. Vielen Dank für deine vielen Antworten !
    Ich würde mich freuen, wenn du mich auch verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber liebe Ellen, das habe ich doch. Ich glaube ich muss bei Gelegenheit mal die Darstellung meiner Links ändern, die gehen manchen wohl öfter durch die Lappen. Das Wort nellemiesdesign ist zu deinem Blog verlinkt. Danke nochmal fürs nominieren. Liebe Grüße, Christine

      Löschen
  2. Liebe Tini,
    vielen Dank! Ich freu mich riesig über Deine Antworten. Sowas von sympathisch!!! :))) Gleich doppelt nominiert und doppelt geantwortet, Hut ab! Echt toll!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Danke Stephie, für das liebe Kompliment und auch nochmal für die Nomimierung! Viele Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christine,
    Vielen Dank für die 2. Nominierung ... Leider kommen solche Sachen immer, wenn ich sowas von gar keine Zeit habe :))). Diesmal werd ich mal Deine Fragen beantworten... Versprochen ! Zum Weitergeben und raussuchen von Blogs , auf denen noch kein "No Award" Button prangt habe ich so kurz vor den Ferien allerdings so gar keine Zeit... Ich hoffe das ist ok für Dich ;). LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra, aber klar, es ist ja alles kein muss und wenn du die Fragen beantwortest freue ich mich schon sehr. Ich finde es auch nicht immer so einfach den award weiterzugeben, dieses mal hatte ich zumindest auch ein paar blogs, die ich erst neu entdeckt hatte und dachte, vielleicht kommt die Weitergabe dieses Mal besser an ;). Ich möchte ja auch niemanden belästigen. Viele liebe Grüße, Christine

      Löschen