Donnerstag, Juli 17, 2014

Tom die Giraffe bei RUMS

Letzte Woche Mittwoch habe ich auf Facebook eine Anfrage von famtex gesehen, ob nicht jemand eine sehr süße Giraffe probeplotten möchte. Ich war gerade einen Tag zuvor auf Eule Elfriede und die dazugehörige Anleitung zum zweifarbigen Plotten gestossen und obwohl ich ja noch blutiger Plottanfänger war bin, habe ich gleich mal hier geschrieen.

Und yeah, ich durfte probeplotten. Ersteinmal musste ich noch schnell in den Tanzkurs aber gleich danach habe ich losgelegt. Ich war mir nicht sicher, ob Flockfolie auf Flockfolie hält und wollte es erst einmal mit Flock auf Flex probieren. Ich hatte allerdings nur blaue Flexfolie zur Hand. Egal, meiner kleinen Giraffe ist dann wohl gerade ein klein wenig übel ;).

Das Bügeln habe ich dann auf Donnerstag verschoben und hatte mittlerweile von der lieben Dörte die Rückmeldung, dass sie selbst Flock auf Flock gebügelt hat. Also habe ich noch eine etwas größere Giraffe aus gelben und braunen Flock geplottet.
Ich hatte von meinem Schatz noch einen einfach grünen Stoffbeutel, der schon zum aufpimpen bereit lag. Also ging es auf ans Bügeln Pressen.

Also prinzipiell ging das ja soweit ganz gut. Die Flexfolie war gar kein Problem, bei Flock dauert es dann doch schon einen kleinen Moment länger bis es auch wirklich fest ist. Da kam schon gleich der Gedanke auf, mir doch noch so eine kleine Presse anzuschaffen ;). Na, mal schau'n.

Bei der kleinen Giraffe hatte ich schwarze Flockfolie als zweite Schicht und schon nach dem Entgittern waren noch ganz viele kleine Flockfuseln auf der Transferfolie hängengeblieben. Ich habe mir nicht so sehr Gedanken darum gemacht, aber ein Teil davon ist dann leider auch auf der Flexfolie hängengeblieben. Mmmh, nun ist dem kleinen nicht nur leicht schlecht, im Dreck gesuhlt hat er sich auch noch. :)

Jetzt verrate ich auch noch, dass ich mich bei der großen Giraffe mit der Breite der Flockfolienstücke vertan habe und dadurch ihr Ohr leicht abgeschnitten war, das habe ich dann selbst noch zusammengebastelt, man sieht es noch ganz leicht. Also, bis auf dass ich eben das ein oder andere noch nicht so ganz drauf habe, klappte das zweifarbig plotten schon ganz gut.

Ich mag meinen neuen Einkaufsbeutel sehr und seit heute gibt es das freebie Giraffe Tom bei famtex zum download. Auch Eule Elfriede findet ihr dort!! Dir liebe Dörte nocheinmal Danke, dass ich als Neuling gleich mit dabei sein durfte. Ich bin beim Thema Plotten wieder ein bisschen schlauer und es hat mir viel Spaß gemacht!

Hier seht ihr noch die schwarze Flockfolie nach dem Entgittern, die braune Flockfolie nach dem Plotten und VOR dem Entgittern und die Software mit den zurechtgelegten (leider nicht korrekt zugeschnittenen) Flockfolien auf der Schneidematte:


Und hier ist mein neuer Einkausbeutel "TomTom" ;)


Nach langer Zeit gibt es mal wieder einen post von mir an einem Donnerstag und es ist für MICH und geht damit auf zu RUMS. Außerdem verlinke ich noch bei Taschen & Täschchen und crealopee.

6 liebe & nette Meinungen:

  1. aha ... soso ... staun ... jaaa ... toll! :O)
    ich hab zwar weiterhin weder Plotter noch Folie aus der Nähe gesehen *lach* aber das klingt sehr spannend und so wie du es beschreibst, könnte ich glatt glauben, den Hauch einer Ahnung zu haben, wie das geht *g*
    super! bald bist du Plottermeisterin ;o*
    liebste Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gesine, aber ich weiß selbst nicht immer was ich tue. Aber wer einen Drucker bedienen kann, kann auch plotten. Ist zumindest ein bisschen ähnlich ;). Liebste Grüße, Christine

      Löschen
  2. Ich hab ja so gaaar keine Ahnung vom Plottern, aber finde das Ergebnis sehr gelungen. :-)) Ein tolles Täschchen mit zwei süßen Giraffen! Klingt echt nach großer Wissenschaft, die Plotterei! ;-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katharina und nein, das ist gar nicht so schwer. Ha, sonst könnte ich das ja auch nicht ;). *lach* und da trotzdem genug Raum für Fehler ist, nehme ich die auch alle mit. Schöne Woche, Christine

      Löschen
  3. Super klasse! Und ich schließe mich da insgesamt einfach mal Katharina an! :-D
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank und ich hoffe du hattest auch ein tolles WE. Nun eine schöne Woche :), liebe Grüße, Christine

      Löschen