Dienstag, August 19, 2014

Ein Leseknochen mit Cute Anchor auf Geometric Fever

Ich kann gar nicht genau sagen, wie viele Sachen auf meiner To-Sew-List stehen, aber schon sehr sehr lange, also schon einige Jahre, steht da auch ein "Relaxing neck pillow" besser bekannt als Leseknochen auf meiner Liste. Warum ich es bisher nicht geschafft habe, einen zu nähen? Ich weiß es nicht.
Ich brauche ja oft in irgendeiner Weise einen Stupser und dieses Mal kam er in Form einer neuen Plottdatei daher ;).

Ich darf für Kathrin von Traumzauber, Aline von joycii design und Dani von DaniLinsi probenähen, -sticken und -plotten und freue mich darüber riesig. Nun hat die liebe Dani einen Skull-Anker gezeichnet, den Kathrin zur Plottdatei aufgearbeitet hat und der wollte probegeplottet werden.
Nun habe ich zum ersten Mal Glitzerfolie verwendet. Ui, ich finde die ja toll, aber die richtigen Einstellung zum Plotten zu finden war gar nicht so einfach :).

Kurze Plotterexkursion:
Ich habe es zuerst mit Messer auf Position 2 versucht und in der Software Thermotransfer glatt ausgewählt, aber ganz durchgeschnitten wurde die Folie nicht *grummel*. Da sie etwas dicker ist als Flexfolie, habe ich es dann mal mit Messer auf Position 3 versucht, aber das Entgittern war ein Graus und die Kanten waren ganz ausgefranst *nochmehrgrummel*.

Dann kan ich auf die Idee in der Software Thermotransfer beflockt auszuwählen und hatte das Messer immernoch auf 3. Ahhhh, schon deutlich besser, aber die Transferfolie war doch schon deutlich angekratzt. Also das Messer wieder auf Position 2 gestellt und nun war der Schnitt super. Mit der Auswahl des Materials in der Software wird u.a. die Dicke des Materials angegeben und der Plotter plottet dann - soweit wie ich das verstanden habe - mit unterschiedlichem Druck auf das Material. Und das kann, wie ich nun gelernt habe, einen gewaltigen Unterschied machen *wiederwasgelernt*.

Weiter im Text:
So, Cutte Anchor erfolgreich geplottet und entgittert und nun brauchte der Kleine ja noch ein neues zu Hause. Da kamen mir zuerst die Stoffe von pattydoo aus der Serie "Geometric Fever" in den Sinn, da er sich auf den gelb/lilanen bestimmt gut machen würde und dann wusste ich, dass es ein Leseknochen werden soll.

Also habe ich noch 2 weitere Anker geplottet, die gibt es nämlich nicht nur in einfarbig gefüllt sondern auch als Outline oder sogar mehrfarbig, eine Variante davon gestreift.

Jede Leseknochenseite hat also einen Anker abbekommen, wobei ich mich bei der Outline Variante besser für eine andere Farbe entschieden hätte, der Arme geht ein bisschen unter, aber ich hab ihn trotzdem lieb *zwinker*.


Die Cute Anchor von DaniLinsi gibt es hier bei ihr im shop oder bei den Verrückten Hühnern. Und das wird nicht mein letzter Leseknochen gewesen sein :). Und nun ab damit zum creadienstag, zur kostenlosen Schnittmuster Linkparty, zur Plotterliebe und der Kissenparty.

10 liebe & nette Meinungen:

  1. Hi. Sieht super aus, dein Leseknochen. Tolle Stöffchen :-)
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden. Ich steh ja auf Anker, daher find ich die besonders super.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja...der Leseknochen steht auch schon sehr, sehr lange auf meiner Liste....
    Ich finde Deinen richtig super, der Stoff gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tini,

    der Leseknochen ist ja super, der steht auch noch auf meiner to-sew-Liste... vielleicht mache ich mich jetzt dann doch mal dran.

    Viele liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Klasse! Der Anker, die Stoffe und das Kissen sowieso!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Coole Plotterdatei! Echt schick! Und um die Stoffe schleiche ich auch noch rum ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Voll schön geworden! Ja, auch bei mir steht noch ein Leseknochen aus. Aber ist ja bald Weihnachten, hihi.
    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Frau Knochenkissenkollegin! *g*
    Deine Variante sieht richtig klasse aus! Ich mag die geometrischen Stoffe total gerne! Und der Anker darauf macht sich auch richtig gut!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Der ist der Hammer!
    Der Beste meinte erst gestern noch, dass das Schnittmuster wirklich einen Stoff gebrauchen kann, der so richtig Bäm macht und deiner ist nun der perfekte Beispiel dafür! Ich bin total begeistert!
    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr hübsch :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen