Mittwoch, Oktober 29, 2014

Plottertreffen Raum Frankfurt

In einem meiner ersten posts über meinen Plotter hatte ich eher spaßeshalber mal was von einem Plottertreffen erwähnt und ich glaube es was Gesine, die ganz erstaunt darüber war, dass es sowas auch schon gibt *lach*. Ich hätte zu dem Zeitpunkt nicht gedacht, dass es mich doch schneller als gedacht, dann wirklich mal zu einem Plottertreffen verschlägt ;).

Die liebe Katja von nähfrosch hatte letzte Woche über eine Facebookgruppe einen Hilferuf losgelassen und gefragt, ob ihr jemand erklären kann, was bei ihr bisher beim schneiden von Flexfolie schief gelaufen ist. Auch wenn ich meinen Plotter ja selbst noch nicht so lange habe, habe ich mich einfach mal angeboten, in der Hoffnung, dass ich dann auch wirklich helfen kann. Schnell waren gleich noch 3 Mädels am Start, die ihre Plotter noch nicht lange haben und auch gerne eine kleine Einführung haben wollten.

Leider musste Chicci-chicci noch absagen, aber hoffentlich klappt es dann beim nächsten Mal - ob zum plotten oder nähen :). So haben wir, Piri, nähfrosch und ich, uns bei Sjoe zu Hause getroffen. Ich war etwas spät dran und die 3 hatten ihre Plotter schon aufgebaut. Ich hatte, schusselig wie ich manchmal bin, meine Matte zu Hause vergessen und so blieb auch mein Plotter eingepackt. Aber ich glaube, ich wäre auch so nicht zum plotten gekommen ;). 



Zuerst hatte ich mir mal einen "misslungenen" Schnitt von nähfrosch angeschaut und fand, dass der gar nicht so verkehrt war. Einmal etwas heftiger an der überschüssigen Folie gezogen, ließ es sich eigentlich ganz gut entgittern. Trotzdem haben wir noch mit den Einstellungen gespielt und zum Glück klappte dann auch alles ganz gut.

Wir haben uns viel über die Dateiformate, das Upgrade der Software und was damit alles möglich ist unterhalten, genau wie über die verschiedenen Folien und die Unterschiede, wie man Bilder "nachzeichnet" und auf was man alles achten muss. Die Zeit verging dabei wie im Flug.

Nach einer Kaffepause und leckerem Apfelkuchen von Piri haben wir uns dann noch bei Sjoe im Nähzimmer umgeschaut, schon toll, was da alles im Regal liegt ;). Ist einfach spannend, zu sehen wie andere Nähzimmer aussehen.

Danach haben wir noch eine kleine Fotosession mit Selbstauslöser veranstaltet und dabei viel gelacht. Ich fand es richtig toll, Euch zu treffen und freue mich schon auf das nächste Mal!



Danke auch für das süße Webband, liebe Piri, nun weiß ich auch, welches das cherrypicking Boot ist ;).
Hier bei Katja und hier bei Sjoe gibt es auch noch Berichte von unserem Treff zu lesen.

7 liebe & nette Meinungen:

  1. tja du Liebe, für mich als Plotterunwissende, die einzigst Dank dir eine grobe Vorstellung von solchem Zauberwerk hat, klingt solch ein Treffen immer noch sehr spanned ;o* schön, dass ihr es so schön hattet ♥ Hut ab vor deinem Nähwerk ♥ und herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Du Retterin in Not! Hihi.

    Ich freu mich, das ihr einen schönen Tag hattet und am Ende sogar alle was gelernt haben.
    Die Fotos sind alle sehr lustig, wobei ich ja garnicht gerne hüpfe, ich schau da immer so, wie ein aufgescheuchtes Reh. *lach*

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Mensch, sowas ist ja eine echt coole Sache, da wäre ich auch gerne dabeigewesen.

    Manche Sachen kapiert man doch gleich viel besser, wenn es einem jemand kurz erklärt, als dass man stundenlang vor sich hindoktert. ;-)

    Ich freue mich total, dass ihr solchen Spaß hattet und bin ja mal gespannt, ob es denn jetzt eine Plotter-Konferenz geben wird. *g*

    Liebe Grüße,
    gleich ist Rums-Zeit

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die nächste Runde kommt. ..und daaaann bin ich dabei. ..jawoooohl ;-) .... bis dahin werde ich mich nochmal bisschen auffrischen ;-) ... weil hab ja schon fast wieder vergessen wie es geht :-)


    Ggvlg
    Claudi

    AntwortenLöschen
  5. hihi, ja, schön war's und ich bin auf jeden Fall für eine Wiederholung zu haben! =))

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Schusselchen *gg*,

    manchmal hat es auch was Poistives, wenn man vergesslich ist ... du hast dir jedenfalls überflüssige Plotterschlepperei erspart ... O_O

    Das Ganze klingt nach einem richtig schönen Treffen! Ich freue mich, dass ihr euch so gut verstanden habt und sooo viel Spaß hattet *hüpf* ... und nebenbei auch noch was gelernt habt, also einige zumindest ... O_O

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Habe bei Nähfrosch schon über das Plottertreffen gelesen, bin auch Besitzerin eines Plotters und über wenig Ahnung, dank deiner Tutos und Hilfe über andere Blogger komme ich weiter. Käme auch nach yfrankfurt für ein nächstes Plottertreffen, frechgrins. Darf man noch mit Einsteigen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen