Samstag, November 15, 2014

Lazy Louis

Ich bin Anfang Oktober über ein freebie von "Wildfang by Katharina" gestolpert und habe mich auch bei ihren Kaufdateien etwas genauer umgesehen. Sie macht wirklich schöne Plotterdateien, auch wenn die meisten eher für Kinder geeignet sind. Das kleine Faultier "Lazy Louis" fand ich aber gleich zu süß und als ich das Bild meinem Schatz zeigte, meinte er doch glatt "Oh, der wäre toll für ein Home Shirt für mich!"

Gesagt - getan. Die Datei wurde sofort gekauft und nach einem kurzen sehr netten Kontakt mit Katharina hat dann auch die Technik bei mir mitgespielt. Ich habe "Lazy Louis" sofort in DIN A4 auf  schwarze Flockfolie geplottet und hab' mich schon so gefreut, wie toll es aussieht. "Hast Du eigentlich gespiegelt?" fragte mein Schatz mich dann und die Freude verwandelte sich in ein "Oh, ich Depp!" :). Ich hatte zumindest gleich die Idee, dass ich die nicht gespiegelt Variante ja hinten auf das Shirt bügeln könnte, dann wäre es nicht komplett verloren.

Ich hatte zum Glück noch gerade genug schwarze Flockfolie, um einen zweiten Versuch zu starten und ein Reststück, aus dem noch das zweite Motiv für den Ärmel geschnitten werden konnte. Ich wünsche mir beim Aufbügeln von größeren Flockmotiven ja doch immer eine Transferpresse. Da finde ich das Aufpressen mit dem Bügeleisen ja schon eher lästig, aber auch das war irgendwann geschafft und die Fotos sind auch schon seit ein paar Wochen gemacht.




Ist er nicht putzig? Ich mag das T-Shirt und der kleine Louis sorgt immer für gute Laune =D.
Und nun darf er noch zur Plotterliebe und dem Selbermacherfreitag.

5 liebe & nette Meinungen:

  1. Sehr süß, liebe Tini - also ich meine natürlich das (geplottete) Faultier *gg*

    Genau das Richtige, um Lazy-Klamotten aufzuhübschen. Besonders mag ich ja das Faultier, dass es sich auf der Schulter so gemütlich gemacht hat!!! ♥

    Super Idee, die nicht gespiegelte Variante auf dem Rücken anzubringen ... :D

    Allerliebste Grüße und ein wunderschönes Wochenende!
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Klasse und wie passend zum Daheimshirt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das Faultier ist ja total putzig. Und Lazy passt ja wie die Faust aufs Auge für ein Home-Shirt. Klasse geworden.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein süßes Faultier. Tolle Idee, ein Daheimshirt damit aufzupeppen. Neben mir möchte auch gerade jemand so ein Lazy-Faultier haben... *lach*

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  5. *hihi* tootaal cool! :o)
    und gerade dieses gespiegelt - nicht gespiegelt Dingens und dann noch der Kollege auf der Schulter ... einfach herrlich! ♥
    Glückwunsch an deinen Mann *g* und liebste Grüße an dich
    Gesine

    AntwortenLöschen