Samstag, Januar 24, 2015

getarnte Crossbag

Es ist schon beinahe 8 Monate her, dass ich hier verkündet habe, dass ich den Rucksack von der Taschenspieler II CD auch nochmal als Crossbag nähen werde. Damals wollte mein Schatz noch eine aus LKW-Plane und ich habe todesmutig behauptet, dass das auch gehen wird. Zwischenzeitlich hat er sich zum Glück noch einmal umentschieden und wir waren schon Mitte letzten Jahres zusammen die Stoffe dafür shoppen. Auch Gurtband, Reissverschluss und Magnetschnalle hat er sich passend ausgesucht. Alles war also bestens vorbereitet und blieb dann eine Weile *hust* liegen.

Im Dezember habe ich auf einem Nähtreff dann zumindest die Stoffteile zugeschnitten und auch diese durften sich dann noch gut einen Monat "ausruhen". Am letzten Wochenende habe ich dann das Volumenvlies zugeschnitten und mit den ersten Nähten begonnen, aber so richtig weit bin ich nicht gekommen. Klar war mir nur, dass ich gerne bis Dienstag Abend fertig sein wollte, damit ich das gute Stück wenigstens "pünktlich" zum Geburtstag fertig habe ;).

Ich habe es auch gerade noch so geschafft, allerdings habe ich vor lauter fertig-werden-wollen ganz vergessen, dass mein Schatz so gerne die Magnetschnalle haben wollte und habe eine ganz "normale" eingenäht. Sein erster Kommentar kurz nach Mitternacht: "Oh doch keine Magnetschnalle?". Oh nein, so was blödes, mein Gedächtnis ist auch nicht mehr das, was es mal war *lach*. Aber gefreut hat er sich trotzdem :). So interpretiere ich zumindest die Frage, ob er davon auch noch einen in beigem Camouflage haben kann, damit es immer entsprechend zum Outfit passt *großeAugenmach*. Klar geht das, und ich hoffe, es dauert nicht wieder 1 3/4 Jahre *tränenlach*.







Da ich nicht für mich genäht habe, schicke ich die Crossbag zu SewingSaSu und zum SelbermacherFreitag (fka Lady DIY). Zu den Taschen und Täschchen bei Evelyn darf sie natürlich auch.

Nachtrag: oh ja richtig, ganz vergessen, bei alles für den Mann ist die Crossbag natürlich auch bestens aufgehoben! Danke Petra :)



6 liebe & nette Meinungen:

  1. Liebe Tini,

    da weiß ich doch glatt von was du berichtest, mein Mann wartet auch schon seit geraumer Zeit auf seine Crossbag, frag bitte nicht, wie viele ich seither genäht habe... deine finde ich sehr schön und da du jetzt noch einen nähen darfst kannst du ja die Geschichte mit der Magnetschnalle nochmal angehen.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wie klasse. Super finde ich ja, dass dein Mann eingesehen hat, dass man mehr als eine Tasche braucht und sie immer zum Outfit passen muss :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Tini,

    die Crossbag ist wirklich klasse geworden!!!
    Und super, dass der Stoff seinen Job nicht zu 100 Prozent macht und DOCH noch sichtbar ist - wäre ja schade um das schöne Werk, wenn es sich wegtarnen würde ... O_O

    Die neue gewünschte Crossbag wirst du hoffentlich wirklich schneller fertig bekommen, ansonsten sehe ich für die Verwendung des Magnetverschlusses am zweiten Modell ja auch eher schwarz ... *giggel*
    Oder du könnest eine Memo an dich selbst schreiben ... bloß nicht verschusseln (wie ich das immer gerne mache) *lach*

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich an den geduldigen Schatz - und euch ein wundervolles Wochenende!
    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tini,
    Die Crossbag ist klasse geworden, gefällt mir sehr gut. Richtig männermäßig. Wäre auch was für alles für den Mann linkparty.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die ist toll geworden!
    Und gut, dass du noch eine nähen musst, so kannst du die Magnetschnalle noch einbauen...
    Ich hab ja erst gegrübelt, wofür du diese bei der Crossbag benötigst, aber zum Glück kam ja die aulösung im Foto. :O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Sehr cool geworden! Dann bin ich mal gespannt wann die andere fertig wird ;)
    LG Alex

    AntwortenLöschen