Donnerstag, Dezember 31, 2015

mein Nähjahr 2015

Auch ich möchte dieses Jahr wieder einen kleinen Rückblick über mein Nähjahr geben. Ich finde das selbst immer total spannend. Außerdem möchte ich es gerne nutzen und mal wieder DANKE zu sagen. Danke fürs Mitlesen und Teilhaben, für Eure Kommentare, für emails mit Fragen oder einfach nur um sich für Tutorials zu bedanken. Einfach dafür dass ihr da seid und dass mein blog das ist, was er ist, denn das wäre er ohne Euch ja nicht.

  • Ein ganz großes Ding dieses Jahr auf meinem blog: der Plotter und meine Tutorials dazu. Ich hätte nie gedacht, dass das so einschlägt. :) Ich bekomme auch zu älteren Tutorials immer wieder Kommentare oder emails, die einfach Danke sagen oder auch mit Fragen rund ums Plotten. Ich freue mich sehr, dass die Tutorials für den ein oder anderen so nützlich sind! Und es macht mir super viel Spaß, zu helfen und genieße den email Kontakt, der dadurch entsteht. Es ist eben auch ein super schönes Feedback und es wird auch in 2016 wieder Tutorials geben - wären sie nicht ganz so zeitaufwendig, gäbe es sie öfter. Es gibt noch so viele Sachen, die ich ausprobieren mag und Sachen, die ich zeigen kann. Wenn da Wünsche aufkommen, gerne immer her mit Fragen und Anregungen :).

    Sehr gut kam dieses Jahr das Webbandleiter Freebie an <3.

    Die Webbandleiter, mein beplotteter Schirm und mein Visitenkartenetui sind auch meine Plotterhighlights für mich dieses Jahr:






  • Im März war das absolute Highlight das Treffen mit so vielen lieben Bloggerinnen auf der Creativa. Es ist so schön, andere Blogger persönlich zu treffen, sich so ganz in live auszutauschen und zu entdecken, dass man sich schon über die blogs ganz gut kennt und irgendwie sehr ähnlich tickt. Ende Oktober gab es dann noch ein kleines Treffen mit Katharina von greenfietsen, Kati von malamü und Geo von geoandmore samt Schwester auf der KreativWelt in Frankfurt. So schön war es und ich hoffe sehr, einige von Euch nächstes Jahr auch (wieder) persönlich zu treffen.





  • Sew-Alongs sind ja auch immer eine sehr beliebte Sache und es macht viel Spaß "gemeinsam" ein und den selben Schnitt zu nähen und am Ende die so unterschiedlichen Ergebnisse zu entdecken. Dieses Jahr habe ich gleich im Januar beim Sew Along von modage die Clutch Emilia genäht und bin seitdem stolze Besitzerin einer wunderschönen Clutch.
    Im September gab es den vergessene Taschen e-Book Sew Along von fabulatoria. Durch unseren Umzug habe ich nur einen Schnitt geschafft, aber bei machwerk musste ich dabei sein und habe endlich die
    Atomium genäht <3.





  • auch der Nachwuchs von Freunden wurde benäht und für meine Nichte gab es zumindest eine Kleinigkeit. So sind ein Schlafsack, ein Knistertuch und eine Ballonhülle entstanden:





  • Auch Mr. T wurde endlich mal wieder benäht und hat eine Crossbag aus Tarnstoff bekommen, die ihn täglich auf die Arbeit begleitet. Und zwar erst gestern gezeigt, aber eine Hülle für den kindle gab es für ihn auch.



  • Ich habe mein erstes Utensilo genäht und mich dafür am ersten eigenen Plotterfreebie versucht. Außerdem habe ich am Jahresanfang endlich einen Kameragurt für mich genäht und mich in einem mini Projekt in Form eines Mug Rugs in Quilt-as-you-go versucht. 





  • Das Probesticken kam dieses Jahr, auch durch unseren Umzug in der Mitte des Jahres, etwas zu kurz. Sehr schade eigentlich. Ich mag das gar nicht mehr missen, probe zu sticken, zu plotten und zu nähen. Es macht mir Spaß und ich mache zum Teil ganz neue Dinge. Es kommen mir Ideen, die ich so nie gehabt hätte und viele Sachen sind zu echten Lieblingsstücken geworden.

    Dieses Jahr habe ich die Rock-a-Trio Datei vom Traumfabrik Trio gestickt und ein weiteres Utensilo ist entstanden.

    Außerdem gab es ein Probenähen samt Probesticken von Traumzauber. 2 Luckybags sind dadurch entstanden, eine ohne Stickdatei und ein paar weitere kleine Täschchen mit den Stickdateien, die ich noch immer nicht gebloggt habe *sorry*.





  • und dann habe ich dieses Jahr noch neues Material entdeckt. Neben Snappap, dass sehr vielseitig einsetzbar ist, ist Kork meine absolute Lieblings-Neuentdeckung :). Es lässt sich so toll verarbeiten, ist ganz weich, fasst sich toll an und sieht super aus. Hier habe ich euch bisher eine Handyhülle für Mr. T und mein Fauxdori gezeigt. Gerade für das Fauxdori - auch so ein Lieblingsteil dieses Jahr - finde ich es einfach nur toll, ich mag diese Hüllen aber auch einfach total gerne.




Danke für ein wundervolles Jahr 2015 und das ihr mit dabei ward. Ich freue mich riesig auf Eure kreativen Werke in 2016 und bin gespannt, was es Neues zu entdecken gibt und auch, was hier so alles entstehen wird.

Kommt gut ins neue Jahr, bleibt gesund und möge die Kreativität mit Euch sein!



7 liebe & nette Meinungen:

  1. Herrliches Nähjahr liegt hinter dir...bin gespannt was das neue bringt und werde dabei sein ;-)
    Guten Rutsch,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen Jahresrückblick mit ganz vielen tollen Sachen. Ich habe immer deine geplotterten Freebies bestaunt und deine Ideen so toll gefunden...nur konnte ich bis jetzt damit nichts anfangen;-) wird sich jetzt ändern, schliesslich musste ich mir ein Weihnachtsgeschenk machen...
    Freue mich auf das nächste Jahr.
    Liebe Grüsse und einen guten Rutsch
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tini,

    Ein sehr schöner Rückblick mit so unterschiedlichen genähten - aber Vorallen mit sehr unterschiedlichen Materialien! Da hast du einiges durchprobiert und neu entdeckt.
    Meine Freundin wünscht sich zum Geburtstag einen Plotter, der werde ich gleich deine Seite mal empfehlen ;-)
    Komme gut ins neue Jahr und sei weiterhin so wunderbar kreativ und vielseitig,

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tini,

    ein ganz toller Rückblick! Du hast so viele wunderbare Sachen genäht und gebastelt, mit so völlig unterschiedlichen Techniken und Materialen, das finde ich einfach genial!

    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und dass du weiter so kreativ bist - und dass du einfach so DU bleibst!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tini,

    so tolle Projekte und auch Materialien, die du da verarbeitet hast! ♥ Kork möchte ich ja auch unbedingt mal auspobieren. Mir fällt wirder sofort deine wunderschöne Clutch Emilia in Auge, ich finde die Kombi einfach wunderschön!

    Ich wünsche dir alles Gute und viele kreative Ideen fürs neue Jahr!
    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tini,

    sehr fleißig bist du gewesen, auch wenn ich kaum glauben kann, dass du dein erstes (!) Utensilo genäht hast. *lach

    Ich würde mich auch freuen, dich wiederzusehen!
    Knutscher aus Brühl
    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie schön, all die Dinge noch einmal zu sehen, die du 2015 mit so viel Kreativität zum Leben erweckt hast. Ich bin ja ein riesengroßer Fan deiner Atomium und deines bestickten Fauxdoris. ♥ Aber auch die anderen Nähwerke sind natürlich toll! Ich freu mich auch, dass die Plotter-Tutorials so gut ankommen und sich auch für dich lohnen, denn es steckt ja eine Menge, Menge Arbeit drin. Wir sehen uns 2016 garantiert wieder und darauf freue ich mich schon! ♥

    Alles Liebe
    Katharina

    AntwortenLöschen