Montag, Januar 04, 2016

Lunchbag

Beim Probenähen der Lucky Bag von traumzauber wurde auch fleißig probegestickt - und zwar die Back2Bag Stickdateien. Auf meiner ersten Luckybag habt ihr davon schon eine Variante bewundern können. Manche der Dateien schrieen aber danach, auf ein anderes Täschchen gestickt zu werden und so ist bei mir eine Lunchbag entstanden.



Ich hatte mich im Netz ein bisschen umgeschaut, um die für mich "passendste" Variante zu finden. Neben schönen Anleitungen wie hier, hier und hier, habe ich mich dann aber für diese entschieden. Genäht aus beschichteter Baumwolle von Ikea.



Ist ganz schön groß das gute Stück und extrem praktisch, um Obst mit auf die Arbeit zu nehmen, ohne Angst haben zu müssen, dass es seine Spuren in der Tasche hinterlässt. Auch wenn man sich nicht ganz sicher ist, ob der Kaffeebecher oder die Trinkflasche noch ganz dicht sind. Einfach rein damit, lässt sich ja dann ganz prima abwaschen.



Für die Stickmaschinenbesitzer unter Euch hier noch ein zwei weitere Beispiele für Designs aus der Datei:





und meine Lunchbag darf noch zu TT - Taschen & Täschchen 



9 liebe & nette Meinungen:

  1. Liebe Tini,
    das ist aber ein sehr schöner Lunchbag geworden. Gefällt mir sehr gut. Hast du meine Mail bekommen wegen den Webbändern? Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Marita :) und ja habe deine Mail bekommen. Tut mir leid, dass ich noch nicht zurückgeschrieben habe. Nicht gleich gemacht geht bei mir öfter mal vergessen *schäm*. Liebe Grüße, Tini

      Löschen
  2. Die finde ich witzig, gerade mit der Stickerei!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tini,


    ganz, ganz toll! Vor allem mit der so super passenden Stickerei!
    Mir war gar nicht klar, dass das bei Ikea auch beschichtete Baumwolle ist, ich dachte immer, das wäre echtes Wachstuch - weil es auch so heißt ... da muss dann aber auch demnächst mal was mit ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Helga! So, ich hab nun noch mal nachgeschaut, die heißen zwar "Wachstuch" aber bei der Beschreibung steht:
      Stoff: 100% Baumwolle
      Oberflächenbehandlung: Acryl
      Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass ich nun gar nicht weiß, was echtes Wachstuch ausmacht *augenzuhalt*. Es ist nur so dünn und es gibt ja die gleichen als normale Webware, deswegen habe ich beschichtete Baumwolle geschrieben ;). Liebe Grüße, Tini

      Löschen
    2. Ich hatte auch schon in der Beschreibung geschaut ... :o) - also für mich IST das beschichtete Baumwolle, egal wie Ikea das nennt ...
      Wachstuch ist sehr dick und steif und von Baumwolle weit entfernt, meist aus irgendwelchem Polyzeugs - wird gerne für Draußen-Tischdecken benutzt ...
      GlG Helga

      Löschen