Dienstag, Juli 26, 2016

Geschenke schön verpackt

Ich finde es immer ganz schön, wenn Geschenke schön verpackt sind. Besonders gut bin ich nicht im Einpacken aber auch hierfür gibt es ja zahlreiche Ideen und Anleitungen im Internet. Erst kürzlich bin ich dabei auf 2 - wie ich finde - tolle Geschenkverpackungen gestossen.

Gutscheine sind zwar vielleicht nicht das einfallsreichste Geschenk, aber manchmal eben doch das, was der/die Beschenkte am Besten gebrauchen kann. Bisher wurden Geschenkkarten dann einfach so oder die ausgedruckte Variante in einem, bestenfalls verschönerten, Umschlag überreicht.

Das hat dank stempeleinmaleins nun ein Ende. Bei ihr gibt es die deutsche Anleitung einer Geschenkbox mit Platz für Geschenkkarte und Süßigkeiten und ich finde die einfach toll. Bei Flati gibt es für alle Plotterbesitzer sogar die passende Schneidedatei dazu. Ich habe natürlich mit dem Plotter zugeschnitten, allerdings die Falzlinien entfernt und diese mit meinem Punchboard gefalzt. Ich finde es schöner, wenn die Falzlinien nicht perforiert sind, aber das ist ja Geschmacksache.

Wenn man statt Gutscheinen dann doch lieber "richtige" Geschenke machen mag, gibt es auf facebook bei Claudias Kreativstube eine schöne und einfache Anleitung selbst Tüten zu basteln. So kann man ein Geschenk super schnell und doch persönlich und individuell verpacken. Je nach Größe des Papierbogens lassen sich auch richtig große Tüten erstellen und man kann sich - rein theoretisch - beim Dekorieren richtig austoben. Da mein Geschenk für einen Mann war, wurde sehr dezent verpackt und die Tüte oben mit einer Mauly Klammer verschlossen. Mr. T findet es sehr edel und wenn das ein Mann sagt, ist es zumindest nicht zu überladen ;). Ich finde es echt schick und werde beim nächsten mal bestimmt auch eine verspieltere Variante machen. Aus dem Rest der Tüte ist gleich noch eine kleine entstanden, bei der ich die Seiten noch etwas gefalzt habe, die findet bestimmt auch noch ihre Bestimmung.




Ich habe für die Tüten übrigens Geschenkpapier verwendet. Das ist etwas dünn und eignet sich wahrscheinlich nicht für unzähliges Wiederverwenden, aber für größere Tüten ist es einfach praktisch.

In die Geschenkbox passen Ferrero Küsschen oder Mon Cheri deutlich besser in das vordere Fach als die Mini Tic Tacs, aber ich hatte gerade nichts geeigneteres zur Hand ;). 

Meine Verpackungen dürfen nun noch zu HoT und den dienstagsdingen 



4 liebe & nette Meinungen:

  1. Mon Cheri oder Ferrero Küsschen hätte ich auch nie zur Hand, die müssen immer vernichtet werden *lach* ;-) Sehr hübsch sieht das aus, das Papier ist auch toll!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. MiniTicTac wie süß, sehr schöne Verpackungen, die Männervariante ist sehr edel.
    lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ach herrlich die Verpackungen, besonders die für Mini Tic Tac ist toll. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrlich die Verpackungen, besonders die für Mini Tic Tac ist toll. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen