Dienstag, Oktober 18, 2016

kleines Taufgeschenk

Im September waren wir bei lieben Freunden zur Taufe ihres Sohnes eingeladen. Da ich nicht einfach nur ein Geldgeschenk überreichen wollte, gab es quasi mein Standardgeschenk für neue Erdenbürger - ein Knistertuch, diesmal zusammen mit einem Schnullerband.


Da mich ja in letzter Zeit auch immer Mal wieder das Bastelfieber packt, gab es für das Schnullerband eine kleine selbstgefaltete Tüte aus Designpapier von Art of Singer / Bestandteil der "Hello Baby" Datei von kleine Göhre.


Und auch die Karte ist zum Teil mit Designs von kleine Göhre entstanden, Schrift und Fisch habe ich aber für eine Taufkarte im Juni schon verwendet.


Auch eingepackt passte alles so schön zusammen, da machte das Verschenken gleich noch mehr Spass.

Verlinkt bei HoT, kiddikram und dienstagsdinge.



Dienstag, Oktober 11, 2016

Plaudertaschen aus Nicky und Kork

Im März habe ich euch hier die Plappermaul-Monster von Traumzauber vorgestellt und heute gibt es wieder Neues von den plappernden Monsterchen. Nun kommen Giggly, Jolly und Honey nämlich als Plaudertaschen daher :D. Ja genau, so richtig als Handtasche und damit super praktisch wenn man mal nicht viel dabei haben muss.





Die Dateien gibt es in 18x26cm und 20x30cm und man muss sich dann nur noch für eines der 3 entscheiden. Für Unentschlossene und all diejenigen unter Euch, die sie alle haben "müssen" gibt es sogar gleich das Sparpaket mit allen 3 Varianten.



Ich habe mich beim Probesticken auf Honey konzentriert. Nr. 1 ist wie in der Anleitung u.a. empfohlen aus Nicky entstanden und bei Nr. 2 musste ich unbedingt testen ob man auch Kork verwenden kann. Wie man sieht, geht es - aaaaaaber ist nur etwas für Leute mit viel Geduld (und Kraft) beim Wenden oder alternativ einem starken Mann an der Seite, der in solchen Situationen gerne aushilft ;). *dankeSchatz*





Am Ende muss man sich dann nur noch entscheiden, ob man einen langen oder kurzen Gurt nähen mag, ob man sich abnehmbare Träger von einer anderen Tasche leiht oder ob man mit Karabinern das Monster als Hipbag tragen möchte.



Wer nun Lust auf eigene Plaudertaschen bekommen hat, hier geht es zu Kathrin's shop und wer die beiden anderen Varianten noch sehen mag, schaut sich am Besten mal bei Kathrin auf fb nach weiteren Designbeispielen um.

Und meine beiden machen noch eine Runde bei HoT, den dienstagsdingen und TT-Taschen und Täschchen vorbei.

*post enthält Werbung*