Donnerstag, Juni 29, 2017

mein Pineapple für den 6 Köpfe - 12 Blöcke Quilt Along

Schon ein bisschen unglaublich, dass das erste halbe Jahr schon so gut wie rum ist und ich es tatsächlich geschafft habe, jeden Monat einen Quilt Block zu nähen. Ich war ja am Anfang vom Jahr sehr skeptisch, ob ich überhaupt dabei bleibe.... aber nun ist schon die Hälfte der Blöcke geschafft, das motiviert doch sehr den Rest auch noch durchzuziehen :).


Für den Pineapple habe ich mal wieder etwas länger gebraucht, dabei hatte ich ziemlich am Anfang des Monats schon alle Teile zugeschnitten. Aber was sind schon 3 Wochen bei Stoffen, die sich schon seit 2009 in meinem Besitzt befinden *lach*. Vorgestern hat es mich abends also gepackt und ich habe meine Ananas genäht.


So ganz konzentriert war ich beim Zusammennähen aber wohl nicht. Mal davon abgesehen, dass die Ecken nicht so ganz an meinen Block "gepasst" haben - man sieht es sogar noch, ich habe (noch) nicht begradigt - ist mein Block fast 13" groß *räusper* . Ich habe also konsequent mit zu geringer Nahtzugabe genäht. Na, ich denke ich bekomme das am Ende irgendwie hin, dass sich alles halbwegs  zu einem Quilt zusammenfügt und es nicht mehr so arg auffällt.


Das Muster gefällt mir dagegen sehr und gefühlt hat dieser Block komplett anders funktioniert, als die vorherigen. Schon interessant, wie unterschiedlich der Prozess "Stoff klein schneiden, um ihn anders wieder zusammenzusetzen" sein kann. Und wie schön das Ergebnis am Ende ist <3.


Liebe Gesine, vielen lieben Dank für die schöne Anleitung :*. Den Log Cabin werde ich vorerst nicht nähen, obwohl mir auch dieser gut gefällt. Ich warte aber erst einmal ab, wie am Ende mein Quilt werden soll und ob ich noch weitere Blöcke einfügen mag bzw. kann.... ich kann so schlecht abschätzen, für wieviele Blöcke die Stoffe noch reichen.

Meine Ananas schicke ich zu RUMS und verlinke natürlich bei Gesine und den anderen Pineapples bzw. Log Cabins



11 liebe & nette Meinungen:

  1. Liebe Tini,
    dein Pineapple sieht klasse aus...deine Stoffe mag ich sehr und das die schon ne Weile bei dir liegen zeigt doch nur das sie auf das richtige Projekt gewartet haben...das kennen wir doch alle oder!? Lieber einen zu großen als einen zu kleinen Blog...

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir:) und ja das stimmt, die haben drauf gewartet zu einem Quilt verarbeitet zu werden und ich bin sehr gespannt, wie dieser am Ende aussehen wird. Liebe Grüße, Tini

      Löschen
  2. Irre, das sieht ja mal voll aufwendig aus, gefällt mir aber richtig gut.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra :*. Na, wenn man mal den Anfang hat, ist es gar nicht schwer, man sollte nur die Nahtzugabe einhalten *ups*. Liebe Grüße, Tini

      Löschen
  3. Gefällt mir gut deine Ananas. Mit ihr ging es mir ähnlich wie dir. Sie ist auch erst vor ein paar Tagen fertig geworden...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christine, ja ist manchmal komisch, für einige habe ich echt immer lange gebraucht und 2 waren super schnell gleich in den ersten paar Tagen des Monats fertig. Mal sehen wie lange ich für den Juli brauche. LG, Tini

      Löschen
  4. Liebe Tini,

    das sieht wunderschön aus ,MUNDAUFSTEHT".

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank liebe Vera, das freut mich sehr :*

      Löschen
  5. Eine wunderschöne Ananas, jedes Mal bin ich von deinen Stoffen total begeistert. Und auch ich staune über die Techniken des zerschneiden und zusammensetzens. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen